Einfache Bananen-Muffins

Einfache Bananen-Muffins

Hey Rezeptkritiker! Chelsea von . Wie war dein Urlaub? Ich hoffe es war fantastisch! Ich hoffe auch, dass Sie alle Kekse essen konnten, die Sie möglicherweise hatten. Ich weiß, dass wir im Moment bei mir zu Hause ein bisschen über Kekse sind, aber ich bin mir sicher, dass sich das in etwa einem Tag ändern wird.

Aber für jetzt sind es Muffins und andere gesunde Nahrungsmittel, die ich sehnte, all den Zucker von Keksen zu ersetzen! Diese Muffins sind nicht sehr gesund, aber viel besser als Kekse, das ist sicher. Sie sind super einfach zu machen und eine perfekte Art, die alten und reifen Bananen zu verwenden, die auf Ihrer Theke sitzen!

Genießen! 🙂

Einfache Bananen-Muffins

Autor: Chelsea von Chelseas Messy Apron

  • 3 große Bananen, püriert
  • 1 großes Ei
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 5 Esslöffel Butter, geschmolzen
  • 4 Esslöffel brauner Zucker
  • ½ Tasse Weißzucker
  • 1 und ½ Tassen Weißmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  1. Den Ofen auf 375 Grad vorheizen. Eine Muffinform oder eine Linie mit Muffinzwischenlagen einfetten
  2. In einer großen Schüssel die Bananen, Ei, braunen und weißen Zucker, Vanille und geschmolzene Butter zusammenschlagen.
  3. In einer anderen Schüssel das Mehl, Backpulver, Backpulver, Salz und Zimt verrühren.
  4. Füllen Sie 9-10 Muffinhohlräume und füllen Sie alle verbleibenden Muffinhälften bis zur Hälfte mit Wasser auf, um ein gleichmäßiges Backen zu gewährleisten.
  5. Backen Sie für 18-22 Minuten oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt, wenn er in die Mitte der Muffins eingesetzt wird.
  6. Genießen!

3.2.2885

Hier sind einige leckere und einfache Muffins von :

Gesunde Muffins

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*