Kürbis-Frischkäse-Fingerabdruck-Plätzchen

Kürbis-Frischkäse-Thumbprint-Kekse sind ein weicher und zäher Kürbis-Keks gefüllt mit spritzigem Frischkäse und in Schokolade getaucht ! Der perfekte Herbst Leckerbissen!

Kürbis-Fingerabdruck-Kekse Hallo, es ist Jenn von Eat Cake For Dinner . Hast du schon mal mit dem Backen begonnen? Dies ist mein erstes Kürbisrezept der Saison und es ist wirklich sehr gut! Diese Cookies sind fantastisch und werden sicher ein großer Hit sein. Sie sind ein einzigartiger und super hübscher Keks.

Kürbis-Fingerabdruck-Kekse

Der Keks ist ein weicher und zäher, leicht gewürzter Zimt-Kürbis-Keks mit einer spritzigen Frischkäsefüllung und einem süßen Schokoladennieselregen. Die Geschmackskombination und Texturen sind wie eine Party im Mund. Zäher Keks, cremige Füllung und dann muss man das “snap” lieben, wenn man in gehärtete Schokolade beißt.

Der Keks hat nur einen leichten Kürbisgeschmack, aber mit der Hilfe von Zimt und Muskat lässt er Sie immer noch an den Fall denken, wenn Sie Ihre Zähne in sie versenken. Sie sind großartig bei Raumtemperatur, aber ich liebe es, sie gekühlt, direkt aus dem Kühlschrank zu essen.

Kürbis-Fingerabdruck-Kekse

Dieses Rezept erfordert das Abkühlen des Teiges vor dem Backen. Ich habe versucht, diesen Teig zu backen, wenn er nicht gekühlte und gekühlte und so weit wie Geschmack und Textur, die gleichen waren. ABER, sie sehen viel hübscher aus, wenn der Teig abgekühlt ist. So können Sie den Teig zu Bällchen rollen und zu hübschen runden Keksen backen. Wenn Sie sich entscheiden, diese zu backen, ohne den Teig abzukühlen, müssen Sie den Teig auf die Backbleche löffeln und sie werden nicht perfekt rund, sobald sie gebacken sind.

So oder so, diese sind köstlich und sie schmecken frisch für Tage und Tage.

Kürbis-Fingerabdruck-Kekse

from 1 reviews 5.0 von 1 Bewertungen

Kürbis-Frischkäse-Fingerabdruck-Plätzchen

Autor: Jenn @ Eatcakefordinner

  • 3½ c. Allzweckmehl
  • 1½ TL Backpulver
  • ½ Teelöffel. Salz-
  • 1¼ TL Zimt
  • ¼ TL. gemahlene Muskatnuss
  • ½ c. (8 Tbl.) Ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • ½ c. Backfett (ich verwende Buttergeschmack)
  • 1 c. Zucker
  • ½ c. hellbrauner Zucker, abgepackt
  • 1 großes Ei
  • 2 Teelöffel Vanille
  • ¾ c. Kürbispüree
  • Frischkäsefüllung
  • 4 Unzen. Frischkäse, Raumtemperatur
  • 3 Tbl. ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 1 c. Puderzucker
  • 1 Teelöffel. Vanille
  • Prise Salz
  • für garnieren
  • ⅓ c. Milch oder halb süße Schokoladenstückchen
  • ⅓ c. weiße Schokoladenchips
  • 1 Teelöffel. Verkürzung, geteilt
  1. Mehl, Backpulver, Salz, Zimt und Muskat in einer mittelgroßen Schüssel vermischen; beiseite legen. In der Schüssel eines Standmixers, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist, die Butter und das Backfett mischen und bis zur Kombination vermischen. Fügen Sie den Zucker und den braunen Zucker hinzu und schlagen Sie, bis kombiniert und cremig. Schlage das Ei und die Vanille ein. Kürbispüree einrühren. Fügen Sie nach und nach die trockenen Zutaten hinzu und vermischen Sie sie, bis sie sich zusammengefügt haben und die Schüssel während des Gehens abkratzen. Schüssel mit Plastikfolie fest abdecken und mehrere Stunden oder über Nacht kühlen. Der Teig sollte fest genug sein, um zu Bällen zu rollen.
  2. Nach dem Abkühlen den Ofen auf 350 Grad vorheizen. Schöpfen Sie etwa 2 Esslöffel Teig pro Keks und rollen Sie in Kugeln. Auf ein leicht gefettetes Backblech legen und zwei Zentimeter auseinander stehen lassen. Backen Sie für ungefähr 12 Minuten. Das Plätzchen wird aufgebläht und am Boden leicht golden. Aus dem Ofen nehmen und mit einem ½ Esslöffel Messlöffel in die Mitte des Kekses drücken und einen Einschnitt machen. 5 Minuten auf Backpapier abkühlen lassen, dann auf einen Rost ziehen und vollständig abkühlen lassen. Wenn die Kekse kühl sind, Füllung mit Frischkäsefüllung füllen und mit geschmolzener Schokolade beträufeln. Schokolade einweichen lassen. Dienen. Speichern Sie übrig gebliebene Kekse im Kühlschrank. Macht ungefähr 42 Plätzchen.
  3. Frischkäsefüllung: In einer mittelgroßen Schüssel Frischkäse und Butter vermengen und bissfest rühren. Puderzucker, Vanille und Salz zugeben und gut verrühren.
  4. Zum Garnieren: Die Schokoladenstückchen in eine kleine Schüssel geben und die weißen Schokoladenstückchen in eine separate kleine Schüssel geben. Add ½ Teelöffel Verkürzung in jede Schüssel. Mikrowelle bis Schokolade geschmolzen ist, Rühren alle 30 Sekunden, bis sie völlig glatt ist. Mit einer Gabel über die Kekse träufeln.

3.5.3208

Basis Cookie Rezept leicht angepasst von: Annies Eats

Vielleicht möchten Sie auch diese anderen leckeren Rezepte aus Eat Cake For Dinner

Nutella wirbelte Kürbiskekse

Nutella wirbelte Kürbiskekse

Weißes Schokoladen-Kürbis-Brot mit Crunchy Streusel-Belag

Weißes Schokoladen-Kürbis-Brot

Pistazien-Fingerabdruck-Kekse

Pistazien-Fingerabdruck-Kekse

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*